Halten sie ihren browser stets auf dem neusten stand. Prüfen sie hier auf neue versionen.

PolluStat® Ultraschall-Zähler für thermische Energie

In diesen Regionen verfügbar:

Beschreibung

Der kompakte Ultraschallzähler PolluStat misst den Energieverbrauch in Heiz- oder Kühlkreisläufen. Dank seinem hochpräzisen Durchflusssensor reicht der Einsatzbereich von Fernwärmestationen bis zur Verbrauchsabrechnung einzelner Wohnungen. Er ist mit einer großen LCD mit programmierbaren Bildschirmen ausgestattet.

Folgende Module zur Fernauslesung und Datenkommunikation sind optional erhältlich und können nachgerüstet werden:

  • Drahtloser M-Bus
  • M-Bus nach EN 1434-3 mit beliebiger Auslesefrequenz, die Werte werden alle 2 Minuten aktualisiert.
  • Wireless M-Bus und 3 Impulseingänge für Verbrauchszähler mit Fernzähler-Impulsausgang
  • M-Bus nach EN 1434-3 und 3 Impulseingänge für Verbrauchszähler mit Fernzähler-Impulsausgang
  • Einzel- und Doppelimpulsausgang
  • Modbus (Q1/2021) IEC 61158

Ihre Vorteile

  • Mit abnehmbarer Recheneinheit für Einbaustellen mit begrenztem Platzangebot mit ca. 0,85 m Anschlusskabel
  • Speicherung von Durchflussmenge, Leistung und Temperatur sowie der jeweiligen Maximalwerte der letzten 15 Monate über Funk, zusätzlich 15 Halbmonatswerte über das Display
  • Modulare, vor Ort ausrüstbare Lösung für verschiedene Kommunikationsschnittstellen bietet mehr Flexibilität und geringere Lagerkosten
  • Die Standardinstallation im „Rohr mit niedrigerer Temperatur“ (alias Auslass) kann bei Bedarf vor Ort in eine Installation im „Rohr mit höherer Temperatur“ (alias Einlass) geändert werden, solange die Gesamtmenge der Energieverbrauchsmessung unter
  • Separates 230V- oder 24V-Netzversorgungsmodul verfügbar
Funktionen & Dokumente
Produktdokumente suchen

Merkmale

  • MID-Zulassung in Klasse 2 nach EN 1434 für jegliche Installation (auch Überkopfmontage)
  • Temperaturbereich des Durchflusssensors:
    • Wärmezähler 15 – 90 °C (auch als Variante 15 – 130 °C)
    • Hybridzähler 15 – 90 °C (Auch als Variante 15 – 120 °C)
    • Kältezähler 5 – 50 °C
  • Optische Datenschnittstelle (M-Bus-Protokoll) als Standard
  • Tarifregister: 2 individuell anpassbare Register
  • Frei wählbares Jahresabschlussdatum
  • 15 Monatswerte über Funk
  • 15 Monats- und 15 Halbmonatswerte über das Display
  • 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus
  • PT1000-Temperaturfühler:
    • Länge 45 mm / Durchmesser 5,2 mm, Kabellänge 1,5 m
    • Länge 50 mm mit Verriegelungshülsen bei 85 und 100 mm / Durchmesser 6,0 mm, Kabellänge 3 m

Spezifikationen

Für die elektronische Fernauslesung der Zähler und die Anbindung an Gebäudeautomationssysteme steht für die PolluStat-Serie eine Reihe von optionalen Modulen zur Verfügung, die werksseitig installiert oder jederzeit nachgerüstet werden können:

  • Drahtloser M-Bus (Funk)
    Eine drahtlose M-Bus-Schnittstelle für Walk-by und stationäre Auslesung in Übereinstimmung mit dem Open Metering Standard (OMS). 868 MHz Frequenz mit den frei wählbaren Modi S1, T1 und C1. Die Verschlüsselungsmodi 5 und 7 können ebenfalls per OMS 4.0.2 gewählt werden.
  • M-Bus
    Für kabelgebundene Datenauslesung über ein 2-adriges Kabel mit Verpolungsschutz nach EN13757. Geeignet für Überwachung, Gebäudeautomation oder Anschluss an ein bestehendes M-Bus-Netzwerk. Unbegrenzte Anzahl von Auslesungen. (Datenaktualisierungsrate 120 s, bei Betrieb mit externer Stromversorgung 2 s.)
  • Fernzähler-Impuls
    Ein potentialfreier Impulsausgang zum Anschluss an verschiedene Abfragegeräte.
  • Wireless M-Bus (Funk) mit drei Eingängen für externe Verbrauchszähler
    Diese Option ermöglicht den Anschluss von bis zu drei externen Verbrauchszählern, z.B. einem Elektrizitätszähler, einem Kalt- und einem Warmwasserzähler. Es können Reedkontakt oder Open-Collector-Impuls angeschlossen werden. Die Impulswertigkeit kann mit dem optischen Kopf und durch geeignete Software eingestellt werden.
  • M-Bus mit drei Eingängen für externe Verbrauchszähler
    Diese Option ermöglicht den Anschluss von bis zu drei externen Verbrauchszählern, z.B. einem Elektrizitätszähler, einem Kalt- und einem Warmwasserzähler. Es können Reedkontakt oder Open-Collector-Impuls angeschlossen werden. Die Impulswertigkeit kann mit dem optischen Kopf und durch geeignete Software eingestellt werden.

Für weitere Informationen über dieses Produkt laden Sie bitte das Datenblatt herunter

Verwandte Abschnitte

Kontaktaufnahme

Haben Sie Fragen? Unsere erfahrenen Mitarbeiter können Ihnen helfen, die Antworten zu finden. Klicken Sie unten, um uns zu kontaktieren oder eine Dienststelle in Ihrer Nähe zu finden.

Kontaktaufnahme

Please select your preferred language:

English Deutsch Français 日本語 Español 简体中文